Einführung in den 3D-Druck

less than 1 minute read

Es geht in die zweite Runde: Claudius und Bernd bieten am 2. Juli ab 20 Uhr in der Starship Factory ein weiteres Mal unsere unkomplizierte und ganz unförmliche Einführung in den 3D-Druck an.

Dies ist eine Veranstaltung von Laien für Laien. Nach einer kurzen Einführung in die Prinzipien des TLD („thin layer deposition“) 3D-Drucks und die typischen Arbeitsabläufe erkunden wir gemeinsam den Gerätepark der Star Ship Factory. Je nach Lust und Laune starten wir eine Reihe von Test-Drucken, erforschen die Funktionsweise der Geräte oder drucken erste Modelle.

Nach dieser Einführung seid ihr in der Regel befähigt, die 3D-Drucker der Starship Factory auch alleine zu nutzen. Im Anschluss sind der Kreativität keine Grenzen mehr gesetzt. Wir freuen uns bereits auf euer Erscheinen!

Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Nötige Vorkenntnisse: Keine. Vertrautheit mit 3D-Modellformaten von Vorteil.

Das musst du mitbringen: Etwas Geduld. 3D-Druck erfordert sehr viel Zeit.

Kosten pro Teilnehmer: Keine. Um eine Spende für die 3D-Druckkasse wird gebeten.

Maximale Anzahl Teilnehmer: 4

Anmeldung: Per e-Mail an 3d-druck@rueblitorte.de

Anmeldefrist: Keine. Angemeldete Teilnehmer werden jedoch bevorzugt.