Abschied von einem Bausatz

Letzte Aktualisierung am 10. Juni 2014.

Letzte Woche erhielten wir Post von unseren Freunden aus Mannheim. Im Paket enthalten war ein Elektronikbausatz mit einem Microcontroller sowie einem Display, welcher vom RaumZeitLabor für eingestellt erklärt wurde. Die restlichen Bausätze wurden zum Abschied an befreundete Hackerspaces in ganz Europa verschickt, um das Projekt würdig zu Grabe zu tragen.

Eine Plastiktüte mit einem Elektronikbausatz mit Microcontroller und Display, ein paar RaumZeitLabor-Merchandising-Items und eine Traueranzeige.
Eine Traueranzeige des RaumZeitLabor für den Bausatz.
Der zusammengebaute Bausatz blinkt vor sich hin.
Der zusammengebaute Bausatz blinkt vor sich hin.

Wir sprechen dem RaumZeitLabor unser herzliches Beileid aus und freuen uns jedoch, dass sie in diesen traurigen Momenten an uns gedacht haben. Dem Bausatz kam ein würdiges Ende als Blinkelement in unserem Dali-Regal der Dinge zu.

Nächster Eintrag

Voriger Eintrag

Ähnliche Einträge

Kommentare

Kommentare deaktiviert.

Pingbacks

Pingbacks sind deaktiviert.